Manufacturers and Installers

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Latest Installations

Stay up to date and take a look at our Latest Installations

Tarifvertrag kfz handwerk

Ein Arbeitsvertrag wird in Fällen gekündigt, die im ersten Teil dieses Artikels angegeben sind, wenn es unmöglich ist, einen Mitarbeiter mit seiner schriftlichen Zustimmung in einen anderen bestehenden Job zu übertragen. Wenn der Reeder ein Abkommen mit der Seeleute-Union Russlands unterzeichnet und es beachtet, z.B. die Löhne vollständig und rechtzeitig bezahlt, wird er Arbeitskämpfe und Forderungen der ITF vermeiden. Infolgedessen werden keine Arbeits- oder Solidaritätsaktionen gegen den Reeder in ausländischen Häfen durchgeführt. Es ist erlaubt, kreative Mitarbeiter von Film- und Videoaufzeichnungsteams, Theatern, Theater- und Konzertorganisationen, Zirkussen, Massenmedien, Berufssportlern für die Arbeit an freien Tagen und arbeitsfreien Feiertagen gemäß den Listen der Kategorien dieser Arbeitnehmer in Organisationen zu gewinnen, die aus dem Haushalt in der von der Regierung der Russischen Föderation festgelegten Reihenfolge und in den anderen Organisationen finanziert werden – in der im Tarifvertrag festgelegten Reihenfolge. Vertreter von Arbeitnehmern, die an Tarifverhandlungen teilnehmen, dürfen für die Dauer dieser Tätigkeit ohne vorherige Zustimmung der Stelle, die ihre Vertretung genehmigt, nicht mit einer Disziplinarstrafe belegt, auf eine andere Stelle versetzt oder auf Initiative des Arbeitgebers entlassen werden, mit Ausnahme der Fälle, in denen ihre Arbeitsverträge gekündigt werden, weil sie eine Straftat begehen, die gemäß diesem Kodex eine Straftat begeht, die gemäß diesem Kodex , andere Bundesgesetze, führt zu ihrer Entlassung. Nach der Vereinbarung zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber kann der bezahlte Jahresurlaub auf einen anderen Zeitpunkt verschoben werden, wenn der Arbeitnehmer die Zahlung für diesen Urlaub nicht rechtzeitig erhalten hat oder wenn der Arbeitnehmer weniger als zwei Wochen vor Beginn des Urlaubs über den Zeitpunkt des Urlaubs informiert wurde. Ein Arbeitsvertrag muss aufgrund eines Verstoßes gegen verbindliche Vorschriften für seinen Abschluss, die in diesem Kodex (Paragraph 11, Artikel 77) oder anderen Bundesgesetzen festgelegt sind, gekündigt werden, wenn ein Verstoß gegen diese Regeln die Möglichkeit der Weiterführung der Arbeit in folgenden Fällen ausschließt: In Übereinstimmung mit den Arbeitsgesetzen können Arbeitsverhältnisse und andere beziehungen, die direkt mit ihnen verbunden sind, von Arbeitnehmern und Arbeitgebern geregelt werden, die , Änderung, Anhängen von Tarifverträgen, Vereinbarungen, Arbeitsverträgen. Änderungen signifikanter Bedingungen eines Arbeitsvertrags, die die Position des Arbeitnehmers im Vergleich zu den Bedingungen eines Tarifvertrags verschlechtern können, können nicht in Kraft gesetzt werden. Die Verfahren der Veröffentlichungsvereinbarungen werden von den Vertragsparteien festgelegt. Die Kanzlei NJORD bietet Rechtsberatung im Zusammenhang mit allen Herausforderungen im Zusammenhang mit Tarifverträgen an. Wir können sicherstellen, dass Ihr Unternehmen die Regeln des betreffenden Tarifvertrags kennt. Darüber hinaus beraten und unterstützen wir Sie bei folgenden Fragen: Die Überstellung von Mitarbeitern an einen anderen Arbeitsplatz innerhalb einer Organisation, der Übergang des Mitarbeiters in eine andere Strukturabteilung einer Organisation in derselben Region und die Anordnung von Mitarbeitern, an einer anderen Maschine oder einem anderen Aggregat zu arbeiten, wird nicht als Übergang zu einer anderen Festanstellung betrachtet, wenn dies nicht zu einem Wechsel der Arbeitsfunktionen und (oder) einer Änderung signifikanter Bedingungen eines Arbeitsvertrags führt.

Das Gehalt des Leiters eines Wahlgewerkschaftsorgans einer Organisation kann auf der Grundlage von Mitteln der Organisation in höhe von dem im Tarifvertrag festgelegten Betrag gezahlt werden. Die Arbeitnehmer, die einen Arbeitsvertrag für die Dauer von zwei Monaten abgeschlossen haben, erhalten keine Kündigungszahlungen, es sei denn, der vorliegende Kodex, andere Bundesgesetze, Kollektiv- oder Einzelverträge sehen andere Verfahren vor. Die Arbeitnehmer, die einen Arbeitsvertrag für zwei Monate abgeschlossen haben, können für die Arbeit an ihren freien Tagen und Feiertagen innerhalb der oben genannten Frist nach ihrer Vereinbarung eingestellt werden. Eine Ausbildungsvereinbarung muss Folgendes enthalten: Namen der Parteien; konkreten Beruf, Spezialität und Qualifikation, die der Praktikant erworben hat; die Verpflichtung des Arbeitgebers, dem Arbeitnehmer die Möglichkeit zu geben, sich gemäß der Ausbildungsvereinbarung fortzubilden; die Verpflichtung des Arbeitnehmers, sich ausbilden zu lassen und für den Arbeitgeber im Rahmen eines Arbeitsvertrags zu arbeiten, je nach erworbenem Beruf, Spezialität und Qualifikation innerhalb des im Ausbildungsvertrag genannten Zeitraums; die Zeit der Ausbildung; das Gehalt des Mitarbeiters während der Ausbildung.